Fredenberg Forum

Wir sind das einzige soziokulturelle Zentrum in Salzgitter und unterhalten seit 1987 die Begegnungsstätte BRÜCKE als Gemeinschaftshaus für alle Fredenberger*innen und als Veranstaltungshaus für Salzgitter und die Region.

Schwerpunkte unserer Arbeit  sind offene soziale und kulturelle Gruppenangebote für Menschen aller Altersgruppen in den Bereichen Tanz, Musik, Theater, Film, Foto, Kreatives  und Gesundheit. 

Ein wichtiges Standbein unserer Arbeit ist die Kulturarbeit mit den Veranstaltungsreihen „Kultur-Frühstück“ und „K(n)abarett“.

Weiterhin veranstalten wir Workshops, Vorträge, Kurse, Lesungen u.v.m.

Das Fredenberg Forum ist Mitglied des Landesverbandes Soziokultur Niedersachsen.  Seit 1994 führen wir Stadtteilprojekte mit Unterstützung des  Landesverbandes durch. Wir sind erreichbar unter:

Tel. 05341-50512
Fax. 05341 - 859464
E-Mail: fredenberg-forum@t-online.de
Web:   www.fredenberg-forum.de

Büro-Sprechzeiten:

montags:

09:00 - 11:00 Uhr

dienstags:

09:00 - 11:00 Uhr

mittwochs:

09:00 - 11:00 Uhr

donnerstags:

09:00 - 11:00 Uhr

 

 

 

Aktuell

"Da geht noch was" - Bildbearbeitung am PC mit dem kostenlosen Programm Gimp. Montag, 30.01.2023, 11:30 bis 13:00 Uhr, Teilnahme: 5 Euro, Anmeldung erforderlich

Cajon-Workshop im Fredenberg Forum / ABGESAGT, Workshop für Anfänger mit und ohne Vorkenntnisse mit Bernd Lange, Dienstag, 31.01.2023

Ausstellung "Landschaften und Me(h)er" von Gabriela Förster
Ausstellungseröffnung Freitag, 03.02.2023, 17:30 Uhr mit einem Vertreter der Stadt Salzgitter, Rolf Großjohann vom Spektrum e.V. und dem Fredenberg Chor.

Kulturfrühstück mit "Trio Culinare" / AUSVERKAUFT:
Sonntag, 12.02.2023 um 11 Uhr. Eintritt 18 Euro (Mitglieder 15 Euro). Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Salzgitter. Um Reservierung wird gebeten unter fredenberg-forum(at)t-online.de

Kulturfrühstück mit "The Hawkids": Sonntag, 05.03.2023, 11 Uhr, Eintritt 18 Euro (Mitglieder 15 Euro) Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Salzgitter. Um Reservierung wird gebeten unter fredenberg-forum(at)t-online.de