Monatsprogramm September 2017

Mo | 04.09. | 16.00 Uhr

«Michel in der Suppenschüssel«  Kinder-Filmclub

Michel ist ein sehr lebhafter Junge und erfindet mehr Streiche als das Jahr Tage hat. Eigentlich will er ja gar nichts anstellen, aber was er auch tut, es wird immer ein Streich daraus und seine Eltern und die Bewohner von Lönneberga werden immer wieder in neue Schrecken versetzt.

Ab 6 Jahren. Filmlänge: 93 Minuten 

Im Rahmen des Kinder - Treffs  und des Teeny-Treffs

Fr | 08.09. | 20.00 Uhr

»K(n)abarett« Kai Spitzl

Systemfehler - Globalisierung

Die Welt gerät immer weiter aus den Fugen: Klimawandel, TTIP, Recht-schreibreform, Horst Seehofer - die letzten Jahre waren auch für ihn kein Zuckerschlecken. Eine Alternative muss her. Kai Spitzl! Er macht sich an die Arbeit, räumt  auf, analysiert und eliminiert einen Systemfehler nach dem anderen, stürzt sich in die tiefsten Abgründe der globalisierten Gesellschaft und durschreitet zusammen mit Reinhold Messner als erster Mensch geistiges Niemandsland – vollkommen ohne Sauerstoff! Zynismus im Endstadium, Ironie, Poesie und die Flucht ins Absurde sind dabei oft die letzten Rettungskarabiner vor dem Sturz in die Tiefe. Spitzl will den Job hinter sich bringen, aber eine Sache steht ihm noch im Weg: das verlockende Angebot eines internationalen Wirtschaftskartells! Spitzl soll für einen Betrag seiner Wahl den weltweiten Pointen-Vorrat endgültig privatisieren! Ob das gelingt?

Vorverkauf: 15 €     Mitglieder: 13 €      Abendkasse: 18 €

Homepage: www.kai-spitzl.de

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Salzgitter

Do | 14.09. | 16.00 Uhr

«Shantychor der Marinekameradschaft Salzgitter«

Der Shantychor der Marinekameradschaft Salzgitter besteht seit 2001 und fühlt sich den Shantys und Seemannsliedern aus aller Welt verpflichtet. Mittlerweile gestalten fast 30 Sänger und Musiker die Auftritte des Chores, der über die Grenzen Salzgitters bekannt ist. Der Chor möchte mit seinen Liedern das Publikum auf eine musikalische Reise über die Weltmeere mitnehmen und die Stimmung der Seeleute auf den Segelschiffen auf das Publikum übertragen. Zum 10-jährigen Jubiläum des Chores wurde bereits die zweite CD unter den Namen "Seemannsfreude, Seemannsleid" veröffentlicht. 

Eintritt: 5,-

So | 17.09. | 11.00 Uhr

Kultur-Frühstück   «Na Cloicha Bui«

 „Na Cloícha Buí“, das sind Norbert Wendeln (Gitarre, Gesang) und Gesa Welke (Percussiuon, Flöte und Gesang). Die Musik von den „gelben Steinen, reicht von irischen Liebesballaden über die mehr oder weniger bekannten Lieder um und über den Whisky bis hin zu den Balladen und Heldenliedern der irischen und schottischen Freiheitskämpfer. Die fröhlichen, aber auch zum Teil getragenen Stücke bieten einen schönen Einblick in die Musik Irlands und Schottlands.

In der Pause wird das Frühstücks-Buffet geöffnet. Kartenvorverkauf bis zum 14.09.17.  

Vorverkauf: 15,-      Mitglieder: 13,-

Homepage: www.nightshift-agency.de

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Salzgitter

Sa | 23.09. | 15.00 Uhr

«30 Jahre Fredenberg Forum«  Jubiläums - Fotoausstellung

Der Verein feiert sein 30-jähriges Bestehen und schaut in einigen ausgewählten Fotos zurück auf eine bewegte Zeit. Soziokultur ist Wandel und so werden Fotografien aus Begegnungssituationen rund um Kultur- und Sonderveranstaltungen, Gruppenaktivitäten sowie Projekten zu sehen sein. Im Vordergrund steht das Besondere, Menschliche und Erinnerungswerte aus den vielen gemeinsamen Aktivitäten und Erlebnissen.

Dauer der Ausstellung vom 25.09. – 15.11.17

Sa | 23.09. | im Anschluss

«1987 – Begegnungen«  Bühnenrevue und Projektabschluss  

30 Jahre Begegnungsarbeit am Fredenberg: 1987 startete die BRÜCKE mit ihrer soziokulturellen Arbeit, doch wie war das Leben in den 80er’n? Das Projekt wurde von verschiedenen Gruppen in der BRÜCKE mit künstlerischer Unterstützung gestaltet. Dabei entstand eine „Collage/Revue“, die das Leben der 80’er in vielen Lebensbereichen widerspiegelt. Zum Einsatz kommen Tanz, Musik, Theater, Literatur und Film/Video. Die entstandene Produktion wird auf der Bühne vorgestellt und es wird gefeiert. Auch Geburtstagsgeschenke der anderen Einrichtungen im Netzwerk Fredenberg, wie z.B. der Kita Goerdelerstr. oder AWIRA Fredenberg werden zu sehen sein. Das Projekt findet unter künstlerischer Leitung des Theaterpädagogischen Zentrums (TPZ) Braunschweig statt.

Das Projekt wird gefördert durch das Land Niedersachsen, die TAG Immobilien und die Stadt Salzgitter

Aktuell

Der neue Programmflyer ist da!

Der neue Programmflyer des Fredenberg Forums liegt druckfrisch zum Herunterladen bereit. Er liegt ab 31.07.17 wieder an einigen ausgesuchten Verteilerstellen und in der Begegnungsstätte BRÜCKE aus.

Wir laden ganz herzlich zu den vielen interessanten Gruppen, Kultur- und Sonderveranstaltungen in die Begegnungsstätte BRÜCKE ein. Für alle Altersgruppen ist  wieder etwas dabei. Lassen Sie sich überraschen und machen Sie mit!

Sie sind herzlich Willkommen.

Programm 2.Halbjahr 2017

FF_ProgFly2.217.fin5a.pdf