Fr | 02.03. | 11.00 Uhr

«Lebens:bilder«  Auftaktveranstaltung

Ein interkulturelles Projekt zum demografischen Wandel

Auf der Auftaktveranstaltung wird es nach der offiziellen Eröffnung vom Ersten Bürgermeister Stefan KLein einige Bühnenbeiträge der Schulband Gottfried-Linke-Realschule, des Chores der Kita Goerdelerstr. und der Gruppe ü50 geben. Nach der Einführung in das Projekt durch die beteiligten Einrichtungen ist ein Höhepunkt der Veranstaltung eine öffentliche Performance, die das AWISTA Fredenberg vorbereitet hat: das Stadtteilmosaik Fredenberg. Auf einer Luftbildaufnahme des Stadtteiles werden dabei gemeinsam Orte der Begegnung von den Teilnehmern/innen unterschiedlicher Kulturgruppen selbst gestaltet.

Ein Gemeinschaftsprojekt mit AWISTA Fredenberg und AWIRA Wohncafe

Mit freundlicher Unterstützung des Landes Niedersachsen, der Stadt Salzgitter, TAG Immobilien, meine SZitty Club, der Bürgerstiftung Salzgitter und dem Betriebsrat der SZ - Flachstahl

Im Rahmen des Schwerpunktthemas „Demografischer Wandel“

Sa | 03.03. | 10.00 - 12.00 Uhr

«Zumba Fitness meets Funky Dance« 

Workshop ab 16 Jahren

Tanz - Fitnessprogramm zu aktuellen Hits

Dozentin: Astrid Zyla, Zumba Instructorin und Choreografin der Fun Formation Salzgitter 

Teilnehmergebühr: 10,- €

Mi | 07.03. | 10.30 - 11.30 Uhr

«Lebensmittel beeinflussen die Wirkung unserer Medikamente« 

Vortrag von Jeanette Sommerwerk 

Der Vortrag bietet einen Einblick in die Wechselwirkung gängiger Arzneimittel mit unserer täglichen Ernährung. Warum gibt es eine solche Beeinflussung? Worauf kann man bei Ernährung und Einnahme der Medikamente achten?

Die Referentin ist pharmazeutisch technische Angestellte mit der Zusatzqualifikation „Ernährungsberatung“. Im Rahmen des Treff ü50    

In Zusammenarbeit mit der Apotheke am Fredenberg und der Wohnbau Salzgitter

Im Rahmen des Schwerpunktthemas „Demografischer Wandel“

Do | 08.03. | 19.00 Uhr

«100 Jahre Frauenwahlrecht« 

Veranstaltung zum Internationalen Frauentag 2018

Frauen hatten es nie leicht, die gleiche Stellung in dieser Gesellschaft  zu erreichen wie  Männer. Erst 1918 wurde das Frauenwahlrecht in Deutschland eingeführt. Trotzdem gibt es auch heute noch keine 100%ige Gleichberechtigung, wenn Frauen für die gleiche Arbeit immer noch weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen. Diese und andere Themen werden die Gäste auf dem Podium und im Zuschauerraum diskutieren. Angefragt ist u.a. Anja Piel (Mitglied des Niedersächsischen Landtages) Moderation: Ercan Kilic

Kreisverband Bündnis 90/Die GRÜNEN

Fr | 09.03. | 20.00 Uhr

«Kinder der verlorenen Gesellschaft«  Lesung und Musik 

Safiye Can stellt in ihren Gedichten immer wieder die Frage nach Fremdsein, Heimat und Zugehörigkeit. Fantasievoll und (sprach-)spielerisch bewegt sie sich im Spannungsfeld orientalischer und okzidentaler Kultur. »Kinder der verlorenen Gesellschaft« versammelt Gedichte unterschiedlichster Formen: visuelle und konkrete Poesie, Langgedichte ebenso wie kurze Alltagslyrik. Sie wurde mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet, in 2016 mit dem Else-Lasker-Schüler-Lyrikpreis und dem Alfred Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur. Musikalisch umrahmt wird die Lesung von Musikern der Musikschule Salzgitter. Homepage: http://www.safiyecan.de

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Bürgerservice für Migranten

Mit freundlicher Unterstützung der TAG Immobilien und der Stadt Salzgitter

Eintritt: 5,- € 

Mo | 12.03. | 16.00 - 18.00 Uhr

«Osterbasteln«

Eine Kreativaktion für Kinder von 7 – 14 Jahren

Im Rahmen des Kinder- Treffs  und des Teeny-Treffs 

In Zusammenarbeit mit der Wohnbau Salzgitter

Mi | 14.03. | 10.30 Uhr

«Technische Hilfsmittel im Alltag« Vortrag

Im Rahmen des Treff ü50    

In Zusammenarbeit mit der Wohnbau Salzgitter

Im Rahmen des Schwerpunktthemas „Demografischer Wandel“

Do | 15.03. | 10.00 - 11.30 Uhr

«Osterbasteln«

Im Rahmen der Eltern-Kind Gruppe

In Zusammenarbeit mit der Wohnbau Salzgitter

Aktuell

Der neue Programmflyer ist da!

Der neue Programmflyer des Fredenberg Forums liegt druckfrisch zum Herunterladen bereit. Er liegt ab 08.01.18 wieder an einigen ausgesuchten Verteilerstellen und in der Begegnungsstätte BRÜCKE aus.

Wir laden ganz herzlich zu den vielen interessanten Gruppen, Kultur- und Sonderveranstaltungen in die Begegnungsstätte BRÜCKE ein. Für alle Altersgruppen ist  wieder etwas dabei. Lassen Sie sich überraschen und machen Sie mit!

Sie sind herzlich Willkommen.

Programm 1.Halbjahr 2018

FF_ProgFly1.18-final.pdf